«Kinder müssen nicht "gebildet" werden.
Sie bilden sich selbst.»

Frühkindliche Bildung, Betreuung & Erziehung in der Schweiz

Aktuelles

Wir führen zusätzliche Gruppen, also hat es wieder freie Plätze!

Wir freuen uns sehr, haben schon viele Familien ihre Kinder fürs Spielgruppenjahr 2022/2023 angemeldet!

Freie Plätze hat es wieder in den Innengruppen mit Garten und in den angebotenen Waldgruppen am Montag-, Dienstag- und Donnerstagnachmitttag. Wenn gewünscht führen wir auch eine Waldgruppe am Mittwochvormittag

Die Naturforscher-Nachmittage sind schon fast ausgebucht, jetzt anmelden für die Daten ab Sommer!

Jahreszeitenfester bis auf weiteres abgesagt

Der Sternezwerg und der Zapfemocke haben uns reich beschenkt mit Eis und Schnee......

...wir sind fasziniert vom Glitzer und freuten uns schon auf das Winterfest.

ABER:

Uns ist es wichtig, dass die Spielgruppen offen bleiben dürfen. Dazu gehört auch, dass wir die Vorgaben des Bundes einhalten. Deswegen müssen wir leider das Winterfest absagen.

Wir wünschen Euch auch auf diesem Weg von Herzen schöne Weihnachten, eine geruhsame Altjahrwoche und einen tollen Start im Neuen Jahr!

Bbliibet gsund!

Euer Team der Wald- Spielgruppe Rägeboge

Eva, Meret, Nicole und Silvia

Die Voranzeige für den Herbst nützte nichts: Lichterfest abgesagt!

Corona macht uns einen Strich durch die Rechnung:
"Lichterfest mit der ganzen Familie, 6. November 18.00- ca. 21.00 Uhr" darfleider nicht stattfinden.

Schutzkonzept COVID-19

SSLV-Schutzkonzept COVID-19 für Spielgruppen

> Als PDF öffnen

Elternabend zum Thema: "Start ins Spielgruppenjahr 2020/2021"

6. August 20, 19.30 Uhr, in der FEG Gwatt, Eisenbahnstrasse 58 (1. Stock), 3645 Gwatt

> Einladung zum Elternabend als PDF herunterladen

Abgesagt! Frühlingsfest für die ganze Familie am 27. März

Freitag 27. März 2020, ab 17.00 Uhr beim Brätliplatz im Glütschbachtal

Wald-Schnupper-Nachmittag, 22. April 2020

Am 22. April 2020 von 14.00 - 16.30 Uhr findet der Wald-Schnupper-Nachmittag statt.

Integration in Spielform

Interview mit Eva Roth im Thuner Tagblatt