Wir führen zusätzliche Gruppen, also hat es wieder freie Plätze!

Wir freuen uns sehr, haben schon viele Familien ihre Kinder fürs Spielgruppenjahr 2021/2022 angemeldet!

Freie Plätze hat es wieder in den Innengruppen mit Garten und in der ab Sommer neu angebotenen Waldgruppe am Dienstagnachmitttag.

Die Naturforscher-Nachmittage sind ab Sommer schon fast wieder ausgebucht, also jetzt für die letzten Plätze anmelden!

Willkommen in der Wald-Spielgruppe Rägeboge

Spielend eine neue Welt erobern, werken, sich Zeit lassen, Kräfte messen, experimentieren, etwas wagen, singen, die Natur erleben, Freundschaften schliessen, riechen, geniessen, Geschichten hören, betrachten, streiten, musizieren, zusammen essen, ungeahnte Fähigkeiten entdecken, lärmen, den Horizont erweitern, das Kleine sehen, beobachten, Feste feiern, fühlen, den Wind hören, Selbstvertrauen gewinnen, schmecken, sich versöhnen, träumen, hüpfen, in Rollen schlüpfen, ausruhen, dem Regen lauschen, im Freien sein, das alles und noch mehr beinhaltet Spielgruppe - egal ob im Raum oder in der Natur.

  • Das Kind steht, mit seinem Rhythmus und seinen Bedürfnissen, im Mittelpunkt. Innerhalb der Grenzen darf es alles, muss aber nichts.
  • Wir begleiten Kinder von ca. 2,5 Jahren bis zum Übertritt in den Kindergarten (obligatorische Schulzeit) in der Spielgruppe mit Garten und in der Waldspielgruppe.
  • Die Gruppen finden vormittags und nachmittags während je 3 Stunden statt und werden ab mindestens 5 Kinder geführt.
  • Alle Gruppen werden in Zweierleitung, durch zwei ausgebildete Spielgruppenleitende geführt.
  • Kinder von 4 bis 10 Jahren können an den Naturforscher-Nachmittagen, welche 4 h dauern,  teilnehmen.
  • Die Waldspielgruppen und Naturforscher-Nachmittage werden mindestens in Zweierleitung, durch zwei ausgebildete Waldspielgruppenleiterinnen geführt und von einer weiteren erwachsenen Person begleitet.